Schirmherren
 

Deutschland  Dr. med. Klaus Troebs - Ärzte für die Dritte Welt - Köln, Deutschland

Dr. Troebs
Dr. Klaus Troebs hat bereits während seines Studiums unentgeltlich medizinische Dienste in Lateinamerika geleistet. Auch heute noch engagiert er sich bei Ärzte für die Dritte Welt. Im Sommer 2007 hat er seinen sechswöchigen Sommerurlaub in Kalkutta Indien verbracht und Kindern geholfen.
 

 


Indonesien  Dantie und Hate Koopmans - Seminyak Bali, Indonesien

Shanti Normann
Dantie und Hate Koopmans sind die Inhaber des Sarinande Hotel in Seminyak Bali und sind weiterhin aktive Mitglieder des Lions Club International. Hate als Manager für internaltionale Kontakte. Als gebürtige Balinesin ist Dantie als Managerin eines kleinen Familienhotels in Seminyak Kuta Bali: Sarinande Beach Hotel.


In der Organisation des Lions Club werden verschiedenste soziale Aktivitäten unterstützt, darüber hinaus besteht eine enge Zusammenarbeit mit Lions werkgroup Indonesia in Holand. Darüber hinaus adoptieren Kinder und zahlen in das Geld für eine schulische Ausbildung, auch diesbezüglich suchen sie Unterstützung. Hate ist pensioniert und sein Lebensinhalt wurde sozial schwachen Menschen und Familien zu helfen. Nachdem Sie von Armut-Bekämpfen erfuhren, wollten Sie sofort helfen und stellten vor Ort Fahrer und Essen für das Waisenhaus in Tuka Dalung, gerne stellten sie sich als Schirmherren für Indosien zur Verfugung.
 

Indien  Shanti Normann - Koblenz, Deutschland

Shanti Normann
Shanti Normann wurde als Baby in Indien ausgesetzt. Sie hatte Glück, denn sie bekam einen Platz im Waisenhaus und wurde 2 Jahre später nach Deutschland adoptiert - da sie in Indien keine Überlebenschance hatte - wie viele Kinder in Indien. Zwischenzeitlich hat sie ihr Waisenhaus in Poona 'Convent of St. Mary' besucht und überbrachte Geld- und Sachspenden. Sie besuchte weitere Waisenhäuser in Dehli 'Holy Cross', Bombay 'Ashasadan' und ein SOS Kinderdorf in Varanasi. Nach der Tsunami- Katastrophe organisierte sie mit einem Freund ein Benefizkonzert zugunsten der Opfer in Jagabay/Sri Lanka.
 


Venezuela  Andrés B. Capriles - Caracas, Venezuela

Andrés B. Capriles
Nach Launch der Website sowie Kenntniss über die Projekte wollte Andrés armut-bekaempfen.de durch seine Möglichkeiten sowie sein Netzwerk in Caracas unterstützen. Als President von Invesiones Serendipity C.A und als Geschäftsführer von DeRemate.com sowie durch seine internationalen Kontakte ist er von großer Hilfe für dieses Projekt. In Kürze wird er ein Projekt in Caracas vorstellen welches wir mit www.armut-bekaempfen.de sowie www.stop-poverty.com unterstützen möchten.
 

 


Mexiko  Daniel Richardt - Monterey, Mexico

Daniel Richardt
Auch Daniel hat während seiner Zeit als Qualitäts- und Produktionsmanager in Thailand Land, Leute und auch deren Armut kennen gelernt, aktuell absolviert er ein Auslandsemester in Monterey Mexiko, wo er armut-bekaempfen.de vor Ort unterstützen möchte. Hier werden gezielt Waisenhäuser besucht und selektier, im Anschluss erfolgt die Übergabe von Sachspenden. Gezielte finanzielle Förderung wird nach Bewertung der einzelnen Projekte entschieden. Ende 2008 wird durch ihn in Mexiko das erste Projekt gefördert.
 

 


Deutschland  Helmut Zerlett - Köln, Deutschland

Helmut Zerlett
Helmut Zerlett, prämierter Comedy Preisträger, Komponist, Produzent, Frontman der Schmidt & Pocher Band sowie Mitglied der Studio- und Liveband von Marius Müller-Westernhagen unterstützt das Projekt armut-bekaempfen.de, weil er es als seine Pflicht sehe, anderen Menschen, die nicht das Glück haben auf der Sonnenseite der Welt geboren zu sein, zu helfen. Gerade wenn man etwas mehr in der Öffentlichkeit steht, kann man andere Menschen motivieren und mitzuhelfen die Armut in der Welt zu bekämpfen
 

 


Brasilien  Angelo Barbosa Pereira - Rio de Janeiro, Brasilien

Angelo Barbosa Pereira
Angelo arbeitet als Englischlehrer in den Favelas und unterstützt neben der Grupo Arco Iris sich auch in Projekten mit Strassenkindern, vor 12 Jahren hat er seinen heutigen Sohn Pedro Paula (heute 13) adoptiert. Durch armut-bekaempfen.de möchte er neue mögliche Chancen nutzen Strassenkinder vor der Straße und der Armut zu retten.



 

 


Deutschland  Titus Dittman - Deutschland

Titus Dittman
Titus Dittman, der Vater von Skateboard in Deutschland, diplomierter Sportlehrer und Gründer des Titus Imperiums, widmet sich nun einem eigenen wohltätigen Projekt. Mit „Skate-Aid“ unterstützen wir weltweit Projekte, die mittels des sinn- und identitätstiftenden Skateboarding humanitäre Hilfe für Kinder und Jugendliche leisten, um Hoffnung auf vier Rollen zu bringen. Armut Bekaempfen e.V. und unser Engagement ergänzen sich wunderbar. Klar, dass wir mit all unserem Support dahinter stehen. 

 

 


Deutschland  Thai Son Vu - Vietnam

Titus Dittman
Herr Vu ist einer der erfolgreichsten Privat Unternehmer in Vietnam und beschäftigt in der Regel Menschen welche ohne Eltern aufgewachsen sind bzw. aus Waisenhäuser stammen. Herr Vu hat selbst mehrere Kinder und möchte seinen Mitmenschen gerne etwas zurück geben. Für den Besuch der Waisenhäuser in Saigon von www.armut-bekaempfen.de und Umgebung im Januar 2010 stellte er umgehend einen Fahrer sowie einen Dolmetscher, beide stammen ebenfalls aus Waisenhäusern. 

 

 

 

 
 
 
Bookmark Buttons

Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Seekxl Bookmark bei: Favit Bookmark bei: Readster Bookmark bei: Folkd Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Facebook Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Blinklist
 

Helfen Sie Armut zu bekämpfen.

Aktuelles

Oktober 2008
Im September / Oktober 2008 erfolgt die erste Reise nach Thailand wo zuerst das Baby Waisenhaus in Phayathai Babies' Home in 78/24 Phumwet Road, Bangtalat, Pakkret, Nonthaburi 11120 besucht und erste Spielzeuge und Kinderkleidung überreicht werden. mehr

November 2008
Lars Borkowski wird während seines Urlaubs für armut-bekämpfen.de Nahrungsmittel und Sachspennden... mehr

Banner zum Einbinden auf Ihre Homepage   Spendensiegel
 
Geförderte Projekte
 
Sunshine Village   Rays Village

 

Kontoinformationen

Armut Bekämpfen! e.V.
Konto Nummer 941 446 000
BLZ 371 600 87
Kölner Bank

Verein gemäß §§ 52 ff AO geführt beim FA Köln unter der Steuernummer 214 / 5850 / 0961